Skip to main content

Gartentipp mit Film: Grüne Dächer

Gärtnern in luftiger Höhe mitten in der Stadt. Das ist mit einfachen Mitteln möglich mit mobilen Kübeln und Hochbeeten. Oder man legt einen „richtigen“ Garten an inklusive Substratschicht und Bewässerung.

Tipps für die Gestaltung eines Dachgarten

Wichtig: Achten Sie unbedingt auf die Statik und darauf, dass die Wurzeln das Dach nicht schädigen.
Für solch aufwändige Dachbegrünung gibt es dafür aber auch interessante staatliche Förderungen über die KfW. So wird grünes Bauen noch attraktiver.

Wer seinem Haus – egal ob Neu- oder Altbau – eine grüne Hülle verpassen möchte, sollte sich von einem Landschaftsgärtner beraten lassen, um das Urban Gardening auf professionelle Art umzusetzen.

Viele Betriebe sind auf Dach- und Fassadenbegrünung spezialisiert. Sie informieren über die verschiedenen Möglichkeiten der Begrünung, die richtige Pflanzenauswahl und können die Vorteile der verschiedenen Systeme aufzeigen.


In diesem Film zeigen wir Ihnen einige schöne Beispiele und worauf Sie bei der Begrünung Ihres Daches achten sollten:

Quelle: BGL


Ähnliche Beiträge